Bild



Bild

Innen und Außen sind eins!

Bild

Wirklichkeit

Dass das tradierte Verständnis der Welt unvollständig ist, lässt sich seit Beginn des 20ten Jahrhunderts nicht mehr leugnen, zu eindeutig hat die Quantenphysik nachgewiesen, dass die Welt ganz anders ist, als wir es uns vorstellen können.

Das ist die vielleicht entscheidende Schwierigkeit, dass die Beschreibung der Welt unsere Vorstellungskraft übersteigt und wir uns dem nur intellektuell nähern können.

Die Schwierigkeit sich darüber zu verständigen liegt auch an unserer Sprache, die von einem Weltverständnis geprägt ist, wie sie die Physik Newtons zu definieren sucht.

Heute wissen wir, wenn wir in eine düstere Zukunft blicken, wird sie auch eintreten. Und umgekehrt. Wir leben in einer noch viel größeren Welt, als wir gemeinhin annehmen.

Und wir können diese Welt definitiv gestalten!

Die Welt, so wie wir sie kennen, stellt doch nur eine winzige Facette unserer Möglichkeiten dar.