Bild



Bild

Sein, der ich bin!

Bild

Meine Identität

Meine Identität entspricht einerseits meinem Verständnis von mir selbst, also meinem Verständnis von dem Universum, der Welt, der Natur und den Menschen, andererseits entspricht es der Rolle, die ich in dem Kontext einnehme, in dem ich lebe.

Sie ist also nichts Statisches, nichts Beständiges, sondern etwas Fließendes, ein wandelbarer Prozess. Dessen muss ich mir bewusst sein, will ich mich ändern können.

Will ich dem konditionierten Leben entkommen, muss ich bereit sein, meine bisherige Identität aufzugeben und eine andere zu kreieren. Aber das mache ich nur, wenn ich die Identität als das ansehe, was sie ist:

Eine aktuelle Zustandsbeschreibung, mehr nicht.