Bild



Bild

Selbstausdruck

Bild

Lebenskunst

Ich vergleiche dies immer mit Dürers Verständnis von Kunst. Kunst sagt er, sei gewaltig, und daher ist der Künstler gewalttätig, indem er den Menschen seine Kunst zumute. Und weiter:

Er lebt Eigensinn im positiven Sinn,
er ist ein Meister seiner Profession,
er verfolgt seine Sache voller Leidenschaft,
er weiß sich allen Menschen verpflichtet
und er lebt für einen höheren Zweck und Sinn.

Das ist die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens:

Fundiertes Detailwissen, Perfektion, Leidenschaft und Eigenständigkeit.

Und Kunst kann die Welt verändern – vorausgesetzt wir verwandeln uns von passiven Kunst-Konsumenten in aktive Kunst-Erfahrende und Kunst-Schaffende. Und da dies letztlich Lebenskunst ist, kommt dies einer Verwandlung von Lebens-Konsumenten in Lebens-Erfahrende und Lebens-Schaffende gleich.