Bild



Bild

Die Welt und ich - kein Unterschied

Bild

Autor & Dialog-Partner

Das genügt. Kein Etikett mehr. Jeder nimmt selbst Maß.

Ob man es Chan nennt oder Zen, was ich praktiziere, ist mir herzlich egal. Das Einzige, worauf es mir ankommt, das ist, dass ich keiner Lehre und keiner Methode folge, sondern selbst erkannten und erfahrenen Prinzipien und dass ich stets untersuche und zu verifizieren suche, was wirklich ist.

Diese Gedanken sind philosophisch, jedoch ohne Philosophie, und sie sind wissenschaftlich, doch ohne Wissenschaft. Beide, Philosophie wie Wissenschaft, können die Wirklichkeit nicht definieren, sondern nur beschreiben.

Wenn ich also sage, ich praktiziere Chan beziehungsweise Zen, dann suchen Sie also bitte erst einmal alle Ihre Vorstellungen von Chan zusammen, tun die schön ordentlich in einen Karton und werfen dann das Ganze weg. Dann können wir gut miteinander reden.